Kamineinsatz OPAL Twin 14 kW


Kamineinsatz OPAL Twin 14 kW

2.739,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Wasserführender Kamineinsatz Opal Saphir Twin 14 kW mit DUO Kessel

 

Der OPAL Saphir Twin Tunneleinsatz zeichnet sich durch zwei Sichtscheiben mit verspielten Elementen in den Gussfronten aus. Er eignet sich ideal als Raumteiler.

Mit Abmaßen von 101 x 75 x 66 cm (H/B/T) und 14,5 kW Gesamtleistung gehört er zu den leistungsstärkeren wasserführenden Kamineinsätzen im Produktportfolio von ROHEM-Feuerungstechnik.

 

Technische Daten Alva 10 kW
Gesamtleistung 14,4 kW
Wasserleistung 10,9 kW
Luftleistung 3,5 kW
Wirkungsgrad 81%
CO-Emission 1129 mg/m³
Staub 36,76 mg/m³
∅ Rauchrohr 180 mm
Scheitholzlänge bis 50 cm
Abgastemperatur 297°C
Wasserinhalt 60 Liter
Gewicht 240 kg

 

NEU - Verbesserte Ausstattung ohne Aufpreis

  • Solider abnehmbarer Blendrahmen, der einen einfachen und sauberen Einbau garantiert.
  • DUO Kessel – Generation 2014 im Wert von 299,95 € (spart bis zu 15% Brennholz durch effizientere Luftführung).
  • Ein weiterer Vorteil ist, dass ROHEM Kamineinsätze mit DUO Kessel raumluftunabhängig arbeiten.
  • Durchdachtes Abgasnachverbrennungssystem für eine dauerhaft saubere Scheibe und einen sauberen Schornstein.

Qualitätsmerkmale Opal Saphir Twin 14 kW

Die CO2-neutrale Verbrennung schont die Umwelt. Ein wasserführender Kamineinsatz unterstützt Ihre bestehende Heizungsanlage und bedeutet mehr Unabhängigkeit in Energiefragen. So können Sie - auch bei steigenden Heizölpreisen - gelassen in die Zukunft schauen. Dies gilt umso mehr in Verbindung mit thermischen Solaranlagen..

Wir legen großen Wert auf die Einhaltung nationaler und europäischer Normen bei der Wärmegewinnung mit erneuerbaren Energien. Daher erfüllen alle wasserführenden Kamineinsätze aus unserem Sortiment die Anforderungen der zweiten Stufe der BImSchV.

Der Qualitätsguss für dieses Modell wird in einem traditionellen Handformverfahren gefertigt, dies macht jede Feuerstätte zu einem Unikat. Der Kamineinsatz wird aus speziellem Kesselstahl in Stärken von 5 bis 6 mm gefertigt. Material und Stärke gewährleisten eine dauerhafte Nutzung und Belastung.

Der Feuerraumboden des wasserführenden Kamineinsatzes ist mit 30 mm starken Schamottesteinen ausgelegt. Die Seitenwände, ebenfalls 30 mm, sind mit Vermiculit ausgekleidet. So wird eine niedrigere Wärmekapazität als bspw. bei Schamotte oder Guss ermöglicht, wodurch höhere Brennraumtemperaturen und bessere Abgaswerte erreicht werden.

Dank Mehrstufen-Zuluftsystem wird der Verbrennungsprozess optimal gesteuert. So sparen Sie Holz- und Heizkosten.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Wasserführende Kamineinsätze, Kamineinsätze - Tunneleinsätze